• Sabine

Chiapudding mit Zimt und Feigen

Aktualisiert: vor 7 Tagen

Auf der Suche nach einem gesunden Frühstück als Alternative zu Brot & Co.?

Dann könnte Chiapudding Dein Frühstücksliebling werden.

Er ist super schnell und einfach zubereitet und kann auch im Sinne von meal-prep für mehrere Tage vorbereitet werden.

Vorbereitungszeit: 5 min + 30 min Quellzeit


Für 2 Portionen braucht Du:


  • 250 ml Kokosmilch

  • 3 EL Chiasamen

  • 1/2 TL Zimt

  • 4 Feigen

Und so wird`s gemacht:


Die Chiasamen und den Zimt in die Kokosmilch geben und gut vermischen. Unbedingt mehrfach umrühren, damit es keine Klumpen gibt. Dann alles in zwei Schalen oder Gläser aufteilen und für mindestens 30 min. oder über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Vor dem Verzehr Feigen waschen und in Stücke schneiden und den Pudding damit garnieren.



TIPP:

Chiapudding kann man mit vielen Pflanzendrinks herstellen, geschmacklich hat mich aber nur Kokosmilch überzeugt. Probiert es gerne mit Eurer Lieblings-Pflanzenmilch aus, denn das ist ganz klar Geschmacksache.


Zudem könnt Ihr den Chiapudding immer wieder mit anderen Früchten kombinieren, so wird es nie langweilig. Zimt kann natürlich auch weggelassen werden passt aber ziemlich gut zu Feigen, Pflaumen und Apfel oder z.B. durch Vanille ersetzt werden. Probiert es einfach aus und kreiert Eure eigene Chia-Pudding-Variation.


Lasst es Euch schmecken.




40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Linsen - Bolognese

Tel: 123-456-7890

folge mir auf 

  • White Instagram Icon
  • Pinterest - Weiß, Kreis,

Sabine Weisser

Fachberaterin für holistische Gesundheit (AKN)

5630 Muri, Aargau

© 2020 by Sabine Weisser

Die Rechte an Fotos und Texten auf dieser website liegen bei "mein-ernährungsberater.ch"

und dürfen nicht ohne meine ausdrückliche Zustimmung verwendet werden.