Linsen - Bolognese

Aktualisiert: März 5

Meine Kinder essen fast kein Gemüse! Welche Mutter sagt das nicht...

Wetten, dass Eure Kinder diese Linsen-Bolognese lieben werden und gar nicht merken wieviel Gemüse wir untermischen? Ein Versuch ist es allemal wert, denn "Nudeln mit Sosse" ist doch DAS Lieblingsgericht von fast allen Kindern.

Bei uns im Haus hat es sich mittlerweile zu einem unserer Lieblingsgerichte entpuppt. Dank reichlich Eiweiss aus den Linsen hält das Gericht lange satt und ist eine leckere fleischlose Alternative zur klassischen Bolognese.


Zubereitungszeit: ca. 30-40 min


für 4 Portionen brauchst Du:

  • 125 g rote Linsen

  • 400 g gehackte Tomaten (aus der Dose/Glas)

  • 1 grosse Karotte

  • 1/2 Zucchini

  • 1 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehen

  • 2 EL Tomatenmark

  • 2 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer und Paprikagewürz

  • ital. Kräuter wie Oregano, Basilikum (trocken oder frisch)

  • 400-500g Spaghetti/Pasta

  • ggf. Parmesan/veganer Käse


Und so wird`s gemacht:


Die Zwiebel schälen und klein schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und durch eine Knoblauchpresse geben. Beides zusammen in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Die Linsen und das Tomatenmark dazu geben, umrühren und etwa 3 min weiter anbraten.


In der Zwischenzeit die Karotte schälen, die Zucchini waschen und beides mit einer Küchenreibe grob raffeln. Anschliessend beides mit in die Pfanne geben und nochmals kurz anbraten bevor das ganze mit ca. 300 ml Wasser abgelöscht wird. Die Linsen-Gemüse-Mischung soll dabei vollständig mit Wasser bedeckt sein, damit die Linsen genügend Flüssigkeit haben, um weich zu werden. Bei mittlerer Temperatur für ca. 10 min köcheln lassen.


Nun die gehackten Tomaten aus dem Glas/Dose dazugeben, alles gut umrühren, mit den Kräutern würzen und mit dem Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. Die Sosse köchelt nun ca. weitere 15 min. vor sich hin, bis die Linsen durch sind.


In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und zusammen mit der Linsen-Bolognese servieren.


Bon appétit.






57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen